Das neue Volkswagen Logo und Markendesign

Alles zu Volkswagen-Fahrzeugen allgemein und nicht nur zum VW-Caddy.
Antworten
Joaquin
Administrator
Beiträge: 67
Registriert: Do 25. Jul 2019, 21:59

Das neue Volkswagen Logo und Markendesign

Beitrag von Joaquin » Di 10. Sep 2019, 17:09

VW hat sich ein neues Logo und Design gegönnt und will damit auch der elektrifizierten Umstrukturierung des Konzernes Ausdruck verleihen.



"Mit dem neuen Markendesign beginnt für Volkswagen die neue Ära", sagt Jürgen Stackmann, Markenvorstand für Vertrieb, Marketing und After-Sales. "Mit der Formulierung neuer Inhalte und mit neuen Produkten befindet sich die Marke in einem grundlegenden Wandel in Richtung einer Zukunft mit einer neutralen Emissionsbilanz für alle. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um die neue Haltung unserer Marke nach außen sichtbar zu machen."
Der "Neue Volkswagen" ist im Design der Fahrzeuge, im Kundenkontakt und in der gesamten Markenpräsentation zu sehen und zu erleben. Das neue Markendesign gilt sowohl für Volkswagen Pkw als auch für Volkswagen Nutzfahrzeuge.
An der Entwicklung der neuen Corporate Identity war Volkswagen Chefdesigner Klaus Bischoff maßgeblich beteiligt. "Mit dem neuen Markendesign haben wir eine authentische Kommunikationsplattform für die emotionale Präsentation der E-Mobilität geschaffen. Unter dem Motto "digital first" und "no filter" zeigen wir den Volkswagen der Zukunft.
Jochen Sengpiehl, Chief Marketing Officer von Volkswagen, erklärt: "Wir haben ein neues ganzheitliches globales Markenerlebnis auf allen Kanälen und über alle Berührungspunkte hinweg geschaffen. Grundsätzlich geht es in Zukunft nicht mehr darum, eine perfekte Werbewelt zu zeigen. In unserer Präsentation wollen wir menschlicher und lebendiger werden, die Perspektive des Kunden stärker einnehmen und authentische Geschichten erzählen."
Die strategischen Grundlagen für das neue Markendesign wurden nicht von externen Agenturen, sondern von einem gemeinsamen Team aus Volkswagen Design und Marketing gelegt. In der Rekordzeit von neun Monaten wurde das Design mit der vollständigen Integration aller Abteilungen des Unternehmens mit einem eigens von Volkswagen entwickelten Kraftpaket umgesetzt. 19 interne Teams und 17 externe Agenturen waren an dem Projekt beteiligt.
Der internationale Roll-out des neuen Markendesigns beginnt auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt. Der Startschuss fällt, wenn das neue Logo zeitgleich mit dem Volkswagen Konzernabend aus dem Hochhaus in der Wolfsburger Unternehmenszentrale zu leuchten beginnt. Die globale Umstellung soll kostenoptimiert und ressourcenschonend durchgeführt werden. Zunächst werden die Standorte und Händler der Marke in Europa umgestellt, gefolgt von China im Oktober. Die Umstellung wird dann ab Anfang 2020 schrittweise in Nord- und Südamerika sowie im Rest der Welt durchgeführt. Der Roll-out soll bis Mitte nächsten Jahres abgeschlossen sein. Das Rebranding von Volkswagen ist eines der größten Projekte dieser Art in der Branche weltweit. Insgesamt sind 171 Märkte in 154 Ländern betroffen. An den 10.000 Standorten von Händlern und Servicepartnern auf der ganzen Welt werden rund 70.000 Logos ersetzt.
Symbol und Markenzeichen wird das neue Logo sein. Dies wird moderner, klarer und einfacher. Das Logo wird auf seine wesentlichen Elemente reduziert und mit einem neuen Design präsentiert, das flach und zweidimensional ist. Sie ermöglicht eine flexiblere Nutzung und ist in digitalen Medien hervorragend erkennbar. Bisher war das Logo blau-weiß. Ein neuer Blauton wird nun hinzugefügt, der zusätzliche Farbvarianten ermöglicht. Da die digitale Anwendung mit einfachen, benutzerfreundlichen Oberflächen enorm an Bedeutung gewonnen hat, wird das Logo mit dem neuen "Moving Frame" in Zukunft flexibel positioniert.
Anstelle eines Markenanspruchs erhält Volkswagen erstmals ein Soundlogo. Damit wird die Marke Volkswagen auch akustisch unverwechselbar, sowohl im Fahrzeug als auch in der Kommunikation.
Die neue Bildsprache der Marke wird sich deutlich von der bisherigen von Volkswagen unterscheiden - sie wird mutiger und bunter. Im Mittelpunkt steht der Mensch. Volkswagen wird sich nicht mehr auf den Perfektionismus in der Fahrzeugfotografie konzentrieren. In Zukunft geht es vor allem darum, realistische Situationen darzustellen, mit denen sich Kunden identifizieren können.
Wie beim Fahrzeug wird auch bei der Kommunikation das Licht eine Schlüsselrolle spielen. Licht ist das neue Chrom. Künftig wird das Logo beleuchtet, am Fahrzeug, an den Markenstandorten und in den Autohäusern.
Auch in den Autohäusern werden das Logo, der bewegliche Rahmen und das Licht eine wichtige Rolle spielen, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Im Allgemeinen werden die Kosten für die Händler so gering wie möglich gehalten. Architektonisch wird es keine Veränderung im Inneren der Händler geben.
Seit mehreren Jahrzehnten nutzt Volkswagen die Männerstimme zur Präsentation seiner Fahrzeuge und zu Werbezwecken. Die Marke soll nun weiblich werden. Auf fast allen Märkten wird eine Frau mit einer warmen, angenehmen und selbstbewussten Stimme für Volkswagen sprechen.

Bild
Gruß
Joaquin

Benutzeravatar
AD-A2
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Aug 2019, 21:03
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Re: Das neue Volkswagen Logo und Markendesign

Beitrag von AD-A2 » Sa 5. Okt 2019, 23:20

Nabend,
es wird sich durchsetzen. Ob man es mag, oder nicht. Evtl braucht es Gewöhnung und oder Dauerberieselung. Mir persönlich gefällt es nicht schlecht.
Werde deswegen aber wahrscheinlich nicht die Logos an unserem CADDY ersetzen. Es sei denn, ich muss aufgrund einer "Rückhol-Maßnahme" TPI0815 Typenlogo, in die Werkstatt.
Gruß
Andy
VCDS ORIGINAL vorhanden

Benutzeravatar
AD-A2
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Aug 2019, 21:03
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Re: Das neue Volkswagen Logo und Markendesign

Beitrag von AD-A2 » Sa 9. Nov 2019, 19:36

Hallo
beim CADDY 4 mit dem Abstandstempomaten wird es für das vordere Logo eh fast unmöglich das zu tauschen. Die Kalibrierung lässt grüßen.
Also lassen wir VW mal machen und schauen uns die Logo Lösungen, für die 2020er Logos an.

Gruß
Andy
VCDS ORIGINAL vorhanden

Joaquin
Administrator
Beiträge: 67
Registriert: Do 25. Jul 2019, 21:59

Re: Das neue Volkswagen Logo und Markendesign

Beitrag von Joaquin » Sa 9. Nov 2019, 19:58

Da das Logo für die neue Ausrichtung und Zukunft von VW steht, wird es wohl auch nur bei den zukünftigen und sicher elektrifizierten (oder auch teilelektrifizierte?) Modellen zum Einsatz kommen.
Gruß
Joaquin

Antworten