Verschlußstopfen Seitenschweller/Unterboden

Allgemeines zum VW Caddy 4 - Baujahr seit 2015
Antworten
bastlwastl
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:15

Verschlußstopfen Seitenschweller/Unterboden

Beitrag von bastlwastl » Fr 18. Okt 2019, 16:30

Hallo

könnt ihr mal nachsehen auf der aussen und innenseite der seitenschweller sind Ovale Verschlußstopfen unten eingesteckt .
sind wirklich in allen öffnungen solche stopfen ? oder bleiben bestimmte stopfen wegen zb. Wasserablauf frei ?
und wenn ja welche bleiben auf ?

danke für die Info

Benutzeravatar
AD-A2
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Aug 2019, 21:03
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Re: Verschlußstopfen Seitenschweller/Unterboden

Beitrag von AD-A2 » So 20. Okt 2019, 18:00

Hiho
mal schauen, ob ich es demnächst schaffe, beim Wechsel auf die Winterräder dabei zu sein. Normalerweise stelle ich unserem Nachbarn (AutoProfi) einfach das Fahrzeug hin und bringe ihm mit der Reifenkarre die Reifen rüber. (wir arbeiten schon seit Jahren zusammen)
Versuche mal nen Schwung Bilder zu machen.

Gruß
Andy
VCDS ORIGINAL vorhanden

Benutzeravatar
AD-A2
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Aug 2019, 21:03
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Re: Verschlußstopfen Seitenschweller/Unterboden

Beitrag von AD-A2 » Fr 8. Nov 2019, 21:34

Hiho,
also bei uns waren alle der ovalen Öffnungen, mit den Gummi/Kunststoff Abdeckungen verschlossen.
Werde mir aber auch mal weitere Gedanken um die Konservierung des Unterbodens und der Schweller machen.
Ich kenne die Nutzfahrzeugbranche gut und lasse mich deswegen auch bei VW, nicht vom Blinki ablenken.
Ich habe mal nen Schwung Bilder angehängt.

Gruß
Andy
Dateianhänge
20191108_103827.jpg
20191108_103824.jpg
20191108_103817.jpg
20191108_103814.jpg
20191108_103811.jpg
20191108_103759.jpg
20191108_103753.jpg
VCDS ORIGINAL vorhanden

bastlwastl
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:15

Re: Verschlußstopfen Seitenschweller/Unterboden

Beitrag von bastlwastl » Sa 9. Nov 2019, 11:09

Danke für die Bilder ! das Beruhigt mich .
bei mir sehen sie genauso aus . die vorderen großen runden am inneren Rahmen sahen für mich so Nachträglich angebracht aus .

auch sei gesagt das beim Caddy 4 die öffnung unten am Kotfrügel in den schweller bis zum ersten stöpsel hineinragt .
desweiteren gibt es bei den Seitenschwellern aussen und auch innen stöpsel .

bastlwastl
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:15

Re: Verschlußstopfen Seitenschweller/Unterboden

Beitrag von bastlwastl » Sa 9. Nov 2019, 11:11

der einzelne Stöpsel wo leicht feucht ist . welcher ist das am schweller ?
bei mir kam wie gesagt bei einen bestimmten links wie rechts nen schluck wasser raus . was mich verwunderte
und dieses Thema erstellen lies .

wäre aus meiner sicht nicht weiter schlimm aber dann würde ich an dem stöpsel mittig oder versetzt 1-2 3-5 mm löcher anbringen um
ein abfließen zu gewährleisten .

Benutzeravatar
AD-A2
Beiträge: 109
Registriert: Do 8. Aug 2019, 21:03
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Re: Verschlußstopfen Seitenschweller/Unterboden

Beitrag von AD-A2 » Sa 9. Nov 2019, 18:35

Hi
es scheint mir so, das dort weniger Sprühschutz aufgebracht wurde. Aber es kann auch wirklich nur eine Momentaufnahme sein. Es war in den letzen Tagen bei uns immer nass und hat regelmäßig geregnet. Das kann natürlich auch daran liegen.
Das mit dem Löcher bohren sehe ich etwas anders. Dann kann in die andere Richtung Wasser (Spritzwassser evtl auch mit Salz) eindringen.
Dafür habe ich noch keinen Schutz in Form einer semi permeablen Membran gefunden :-)
Wichtiger könnte also evtl doch werden. die Schweller innen zu konservieren....

Gruß
Andy
VCDS ORIGINAL vorhanden

Antworten