Abdeckung Batterie PLUSpol - Tipps und Tricks

  • Hallo
    heute eingetroffen und direkt "montiert" also einfach nur aufgesteckt...
    Natürlich vorher ein wenig WD-40 aufgesprüht, um es zu konservieren.
    So lassen sich Verschraubungen später besser lösen und es konserviert natürlich sehr gut.


    Gruß
    Andy


    PS Bis dato hat das Teil im VAG Konzern noch keine auffindbare Nummer...

  • Danke für die Tipps.


    Habe die Sicherungen getestet, waren alle in Ordnung.


    Kannst/könnt du/ihr mir sagen wo ich den Vorwiederstand finde?


    Mit freundlichen Grüssen

  • Hiho
    hilf uns doch noch mal kurz mit deinem Problem auf die Sprünge. Im Moment wird im Forum noch etliches umgebaut. Da Kann das leiber schon mal passieren.
    Gruß
    Andy

    VCDS ORIGINAL vorhanden

  • Hallo
    hier in Deutschland in im ETKA noch nicht fündig geworden.
    Ich habe es von einem Aussendienstler bekommen, immer und überall die Nase in den Wind hält. Das Teil ist aber explizit für VAG Fahrzeuge.
    Wenn jemand mag, werde ich es gerne nochmal anfragen. Könnte eigentlich auch nur nen kleinen Euro kosten.


    Gruß
    Andy

    VCDS ORIGINAL vorhanden

  • Hallo Andy,


    das wäre wirklich sehr sehr nett - der "nackte Pol" gefällt mir absolut nicht!
    Die Lösung mit der der Kappe ist wirklich gut!


    Vielen dank und viele Grüße


    Gerd

  • Hallo,
    nein einige haben auf auch eine andere Lösung umgerüstet.
    Ich hänge mal ein Bild dran, das ist zwar noch aus dem Vorgänger den wir hatten. Einem SKODA Yeti. Auch dort hatte ich es nachgerüstet und vor dem Verkauf wieder raus. Liegt jetzt hier und wartet darauf wieder verbaut zu werden. Passt auch auf die CADDY Batteriekonsole-
    Ich habe aber auch noch etwas anderes im Kopf, auch aus dem VAG Regal.
    Gruß
    Andy

    Dateien

    • Umbau1-04.jpg

      (609,92 kB, 563 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Umbau1-01.jpg

      (729,18 kB, 710 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    VCDS ORIGINAL vorhanden

  • Hallo
    hier mal die Teilenummern die ihr für die Umrüstung auf den passenden Batteriekasten benötigt. Es empfiehlt sich sogar, auch wenn es deutlich pfriemeliger wird, den bisherigen Mantel, zusätzlich beizubehalten. Das schützt die Batterie noch besser und zwar gegen die Hitze im Motorraum.
    Aus diesem Grund werden solche Teile eingesetzt und nicht wie von vielen vermutet gegen Kälte. Die Hitze killt alle Batterien, gerade EFB und AGM, eher als die Kälte.
    Das es danach passend aussieht, ist halt auch eine Geschmacks- und auch Schutz Sache.
    Die Umrüstung kostet nicht die Welt und recht wenig Arbeit. Ich empfehle die Batterie auszubauen um den hinteren Teil besser einsetzen zu können. Wichtig und das sollte selbstverständlich sein, bevor ihr die 13er Schraube mit der Batterieanpressplatte wieder einschraubt, bitte nen Strahl WD40 oder Ähnliches zu benutzen. Das erleichtert spätere Servicearbeiten an der Batterie erheblich.


    Hier die benötigten Teile:


    Preis liegt zwischen 25-30 Euro für alles zusammen. Wie ich finde eine sehr lohnende Investition.
    1x 3C0 915 335 - Vordere Seitenwand
    1x 3C0 915 336 A - Hintere Seitenwand
    1x 3C0 915 443 A - Deckel


    Ich wünsche dir viel Spaß beim Um/Nachrüsten.


    Das sieht auch einfach, nach meiner Meinung, deutlich wertiger aus.


    Gruß
    Andy

    VCDS ORIGINAL vorhanden


  • Hallo
    ich habe es schon weiter geleitet. Kann etwas dauern, bis er wieder hier ist. Preis ca 5 Euro inkl Versand.


    Gruß
    Andy

    VCDS ORIGINAL vorhanden

  • Hi Gerd
    am Minuspol bin ich aber auch schon dran...
    Ich hänge einfach mal wieder nen Bild mit rein. Wenn es passt, auch eine Kappe für dich?
    Wer will nochmal, wer hat noch nicht :-)


    Netter Gruß
    Andy

    Dateien

    • Minuspol.jpg

      (54,38 kB, 480 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    VCDS ORIGINAL vorhanden

  • Mahlzeit
    heute morgen bin ich mal wieder meinem VAG Teilemann auf den Keks gegangen. Aber er kennt mich und meine oft krüden Wünsche. Er hat dabei ja auch schon ne Menge gelernt.
    Aber das, was ich suche, ist mal wieder nicht für den deutschen und wahrscheinlich auch nicht für den europäischen Markt gedacht und gemacht worden. Ein Teil für VW TIGUAN XL und SKODA KAROQ, aber auch dort nicht im Teilekatalog zu finden....
    Egal ich werde es jetzt mal "woanders" bestellen. Die Abmessungen sollten passen und ich habe dann den Look unter der Motorhaube, fast vervollständigt.


    Hier mal 2 Bilder was ich genau meine.
    Wenn es da und montiert ist, werde ich noch ein paar Bilder hinterher legen.


    Gruß
    Andy


    PS Es ist ganz was Anderes, als der nachrüstbare Kasten, den ich weiter oben gepostet habe. Auch hier bleibt der Schutz, um die Batterie erhalten. Der ja grade unsere AGM Batterien vor Hitze schützt.

  • Hallo
    heute ist die Abdeckung angekommen und passt.
    Sehr schnelle Lieferung und dann gleich "eingebaut". Der Schutz um die Batterie in Form dieses "Stoffmantels" bleibt natürlich auch erhalten.
    Etwas tricky, das dann unter den"Hut" zu bekommen.
    Aber jetzt stimmt der Look für mich noch besser. Ob man es braucht? Nein, nicht unbedingt, aber mir ist auch auf den Keks gegangen, das zb beim öffnen der nassen Motorhaube, das Wasser auch auf die Batterie direkt gelaufen ist. Das muss nicht sein. So lässt es sich einfacher abwischen und macht auch den Kontakten an den Anschlusspolen nichts.


    Ich habe einfach Spaß an diesen Dingen und mache aus den Entfeinerungen der Autohersteller, mein eigenes Ding. Es macht mir Spaß, beim nächsten Besuch beim "Freundlichen", doch in etwas verdutzte Gesichter zu schauen.


    Ich hänge einfach mal ein paar Bilder mit rein und freue mich auf eure Kommentare.


    Gruß
    Andy


    PS Bis jetzt konnte mir unser Händler, auch nach Vorlage der Abdeckung, keine Teilenummer aus dem ETKA, dazu geben. Also scheint es diese Abdeckung, in Deutschland wohl nicht zu geben. Verwendungszweck VW TIGUAN XL und SKODA KAROQ wurden abgefragt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!