Hilfe! Dumpfes schleifendes Geräusch bei starkem Lenkeinschlag in niedrigen Geschwindigkeiten, Caddy 4

  • Hallo an alle,


    ich bin grad echt verzweifelt und bräuchte mal euer Schwarmwissen:


    letztes Jahr im Mai kauften wir uns unseren 3.Caddy, diesmal Baujahr November 2019, 1.9 TDI, 105 PS, damals 9000 km drauf. Typischer Turntable Wagen halt. Zunächst alles supi, bis irgendwann, ich kann leider nicht mehr genau sagen, wann genau es mir auffiel, ich beim Anfahren und in niedrigen Geschwindigkeiten beim Abbiegen (zunächst links, später aber auch rechts) ein dumpfes, schleifendes Geräusch hörte. Auf alles Fälle etwas Metallisches, Rumorendes. Kein Klappern, kein Quietschen, kein Knirschen, kein Klopfen. Inzwischen haben wir übrigens 30 000km drauf.

    Dieses Geräusch tritt nur beim Einschlagen der Lenksäule und nur bei niedrigen Geschwindigkeiten auf, ich bilde mir ein, morgens, nachdem er eine Weile stand, deutlich wahrnehmbarer, als sonst.

    Im März waren wir das erste Mal deswegen bei VW, war ja noch Garantie drauf. Da hieß es Ankerblech, es wurde was zurecht gebogen und abgeschliffen. Geräusch aber unmittelbar danach wieder da. Im Mai stand es dann 3 Tage bei VW auf den Hof, man fand zunächst nichts, trotz Richtmikrofon und Weitergabe der Aufnahmen ans Hauptwerk.. Achsmanschetten, Manschetten der Antriebswellen- alles wohl überprüft, das Geräusch wäre auch anders, sagte man mir. Ich ließ dann mal Koppelstange und Federbein fallen (aber als Frau wird man ja eh nicht so ernst genommen), das wurde dann bestellt aber aufgrund der hohen Auftragslage bekamen wir erst letzte Woche einen erneuten Termin. Seit 12.7. steht er jetzt dort, also 9 Tage. Und was soll ich sagen- trotz Koppelstange und einem neuen Dämmteil am Luftfilterkasten ( das laut anderen VW Mechatronikern auch ursächlich für das Geräusch sein könnte) ist das Geräusch noch da.

    Ich mag den Mechaniker echt, bei so vielen Anrufen und Terminen entwickelt man ja gewisse Sympathien. Er ist auch schon lange im Geschäft und dabei, ich hab auch den Eindruck, er will die Ursache wirklich finden- mal abgesehen davon , dass es sein Job ist. Aber ich bin echt etwas down grad. Ich will mein Auto wieder. Es ist ein relativ neues Auto- was kann denn das sein bitte schön, was man einfach nicht findet???


    Kennt ihr das? Habt ihr davon schon mal gehört?

    Ich wäre sehr dankbar für Tipps!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!