Typenschild am Schlossträger verlustig während der Restauration

  • Hallo Leute,


    Mein heutiges Problemchen ist das verschwundene Typenschild am Schlossträger. Hab das Teil zum lackieren natürlich entfernt. Fünf Jahre später, kann ich es natürlich nicht mehr finden.


    Kann man so‘n Ding beim freundlichen wieder beschaffen oder ist es überhaupt notwendig für die Wiederinbetriebnahme?

    Kann man sich das anfertigen lassen?


    Gruß Tom...

  • Soweit ich weiß gibt es Ersatz nur noch in Form eines Aufkleber, zumindest beim freundlichen. Ich kann mir aber vorstellen das es mittlerweile im Netz Anbieter gibt die das nachfertigen.

  • Ok, ich werde mal beim freundlichen nachfragen. Nach dem Ausnahmezustand.


    Mal ne andere Frage. Ich hab nen Kabelbaum vom 92er Caddy. Das Steckergehäuse vom Bremslichtschalter am HBZ ist zwar zweipolig aber ein Pol ist um 90 Grad verdreht.Gabs da auch mal nen anderen Kontakt? Kann auch auf 7Zap nix in den Bildtafeln finden.


    Edit:

    Ahhh, ich habe bei neu wickeln gemerkt, das wohl nur ein Stück Kabel von dem Verbindungsgehäuse zum Bremslichtschalter fehlt.

    Einmal editiert, zuletzt von Tom8351 ()

  • Hey,


    Ich wäre soweit, dass ich das Typenschild brauche. Was muss ich tun um eines zu bekommen? 😉😅


    Gruß Tom...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!